Physiotherapie Corpus Naturale

Logo Corpus Naturale

Leistungen

Krankengymnastik

Krankengymnastik, auch Physiotherapie genannt, ist ein wichtiger Bestandteil der medizinischen Behandlung verschiedener Erkrankungen und Verletzungen. Durch gezielte Übungen und Techniken werden die körperliche Funktion und Beweglichkeit verbessert, Schmerzen gelindert und die Genesung beschleunigt.

Die Physiotherapie umfasst eine Vielzahl von Therapiemethoden, die je nach den individuellen Bedürfnissen des Patienten eingesetzt werden. Dazu gehören unter anderem aktive Mobilisationsübungen, aktive Übungen zur Kräftigung der Muskulatur, Dehnübungen zur Verbesserung der Beweglichkeit sowie spezielle Atem- und Entspannungstechniken, Übungen zur Verbesserung des Gleichgewichts und der Koordination.

Ein wichtiger Aspekt der Physiotherapie ist die ganzheitliche Betrachtung des Patienten. Der Physiotherapeut berücksichtigt nicht nur die Symptome der Erkrankung oder Verletzung, sondern auch die persönlichen Umstände und Bedürfnisse des Patienten. Eine individuelle Therapieplanung stellt sicher, dass die Behandlung optimal auf den Patienten abgestimmt ist.

Was sind die Vorteile?

Für Ihre Gesundheit auch in der Zukunft

Physiotherapie kann bei einer Vielzahl von Erkrankungen und Verletzungen eingesetzt werden, zum Beispiel bei Rückenschmerzen, Gelenkproblemen, Muskelschwäche, neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall oder Parkinson sowie Sportverletzungen. Auch nach Operationen kann Physiotherapie die Genesung unterstützen und die Beweglichkeit wiederherstellen.

Durch regelmäßige Physiotherapie können langfristige Verbesserungen der körperlichen Funktion erreicht werden. Die Patientinnen und Patienten lernen dabei auch Selbsthilfetechniken und Übungen für zu Hause, um ihre Gesundheit langfristig zu erhalten.

Insgesamt ist die Krankengymnastik ein wichtiges Heilmittel in der Physiotherapie, das dazu beiträgt, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern und sie auf dem Weg zur Genesung zu unterstützen.